Reisefinder

 

Zu Ostern - Schmuckstücke des Riesengebirges - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.04.2019 - 22.04.2019
Preis:
ab 379 € pro Person

Verbringen Sie die Ostertage im schönen Riesengebirge. Hier werden die Traditionen zu Ostern gelebt und Sie können ein Teil davon sein und einige dieser Feierlichkeiten hautnah miterleben. Ganz nebenbei entdecken Sie außerdem die Schmuckstücke des Riesengebirges wie zum Beispiel die Friedenskirche in Schweidnitz oder Kirche Wang oder Hirschberg - das Tor zum Riesengebirge - mit seinem historischen Marktplatz. 

1.Tag: Anreise Hirschberg - Mit unserem Haustür-Service beginnt Ihre Anreise in das polnische Riesengebirge ganz bequem. Vor dem Abendessen erfolgt das gemeinsame Bemalen der Ostereier. 

2.Tag: Waldenburg und Schweidnitz - Nach dem Frühstück geht es in die Nähe von Waldenburg. Inmitten einer großen Parkanlage befindet sich das größte Schloss im Riesengebirge, das Schloss Fürstenstein. Rund 400 Gemächer, der schöne Garten und die wechselhafte Geschichte machen immer einen großen Eindruck auf die Besucher. Anschließend fahren Sie nach Schweidnitz, wo Sie die Friedenskirche besichtigen. Der Kirchenbau befindet sich seit 2001 auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO und gilt als eine der größten Holzkirchen Europas. Während der Rundfahrt fahren Sie zu einer Kirche und nehmen an einer Osterkorbweihe teil. Abends können Sie am Osterfeuer ein Grillabendessen und einen Glühwein genießen. 

3.Tag: Die "Schmuckstücke" des Riesengebirges - Der Tag beginnt mit einem polnischen, festlichem Frühstück mit traditionellen Gerichten wie z.B. Zurek, Weißwurst, verschiedene Wurstspezialitäten und Eier. Heute haben Sie die Möglichkeit polnische Osterkuchen zu kosten. Mazurek und Babka einfach lecker. Nach dem Essen unternehmen Sie einen Spaziergang durch Hirschberg. Die Stadt gilt als das Tor zum Riesengebirge. Sie sehen die restaurierte Altstadt mit dem historischen Marktplatz und seinen schönen Bürgerhäusern und Laubengängen. Weiterhin stehen der Palast Lomnitz und das Schloss Wojanow auf dem Programm. Zum Schluss besuchen Sie Karpacz und besichtigen die Kirche Wang. 

4.Tag: Rückreise - Mit schönen Eindrücken vom Riesengebirge fahren Sie heute zurück in Ihre Heimatorte. 

Hinweis: 

  • es gilt die Stornostaffel A

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Haustür-Service bis 50 km einfache Entfernung ab Schönebeck 
  • 3x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Mercure Hotel in Hirschberg
  • 2x Abendessen
  • 1x Osterfeuer mit Grillessen auf der Hotelterrasse mit 1 Glas Glühwein
  • 1x festliches Frühstücksbuffet an Ostersonntag mit traditionellen, polnischen Gerichten
  • 1x Osterkörbchen  mit typischen Osterspeisen zur Weihe in der Kirche
  • gemeinsames Ostereier-Bemalen vor dem Abendessen an Karfreitag
  • Besuch einer Kirche zur "Osterkorbweihe"
  • Nutzung von Schwimmbad
  • ganztägige Reiseleitung für Waldenburg & Friedenskirche inkl. Eintritt 
  • ca. 1,5 Stunden Stadtführung Hirschberg
  • ganztägige Reiseleitung für die Rundfahrt "Schmuckstücke des Riesengebirges"
  • Eintritt Kirche Wang

 

Hotel Mercure Hirschberg

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    379 €
  • Einzelzimmer pro Person
    415 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Haustür-Service bis 90 km
    30 €
  • Haustür-Service bis 140 km
    45 €

Hotel Mercure Hirschberg

Das Hotel Mercure liegt in Hirschberg (Jelenia Gora) im Südwesten Polens, am Fuße des Riesengebirges. Die 188 Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar und Internetzugang ausgestattet. Im Haus befinden sich Restaurant, Bar, Schwimmbad, finnische Sauna und Lift.

Für unsere Mehrtagesreisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes in der Reisebeschreibung geschrieben steht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk