Reisefinder

 

Dänemark aus allen Himmelsrichtungen - Kreuzfahrt mit MS BERLIN - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.08.2019 - 01.09.2019
Preis:
ab 1275 € pro Person

Fühlen Sie sich wie ein Star auf der Kreuzfahrt "Dänemark aus allen Himmelsrichtungen" auf der MS BERLIN. Entdecken Sie, was unser Nachbarland alles zu bieten hat, wunderschöne Städte, natürlich auch die Landeshauptstadt Kopenhagen oder auch die vielen Sandstrände oder auch die imposante Wanderdüne Rabjerg Mile und vieles mehr. Nicht zu vergessen die Durchfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal, welcher die Nord- und Ostsee miteinander verbindet - welch ein Erlebnis und das alles in entspannt auf der MS BERLIN. 

1.Tag: Anreise Bremerhaven 

Mit unserem Haustür-Service beginnt Ihre Reise entspannt in Richtung Bremerhaven. Am Abend gehen Sie an Bord der MS Berlin. 

2.Tag: Esbjerg in Dänemark (F/M/A)
Esbjerg besitzt den wichtigsten Nordseehafen des Landes. Von hier aus werden auch die Öl- und Gasplattformen in der Nordsee versorgt. Wahrzeichen von Esbjerg ist der Wasserturm, von dem man eine wunderbare Aussicht hat. Die monumentale Skulptur "Der Mensch am Meer" - vier riesige schneeweiße Figuren, die auf die Nordsee schauen, ist ebenfalls sehenswert. Machen Sie auch einen Bummel über die Kongensgade – die längste Fußgängerzone Dänemarks. Hier findet man eindrucksvolle Gebäude aus der Zeit um 1900. Ein beliebter Treffpunkt ist der Marktplatz mit seinen Restaurants und Cafés. Bei genügend Zeit kann man außerdem eines der Museen besuchen, z.B. das Esbjerg Museum, das neben der Stadtgeschichte auch eine einzigartige Bernstein-Ausstellung präsentiert.

3.Tag: Skagerak und Kattegatt in Skagen (F/M/A)
Skagen liegt im hohen Norden Dänemarks, dort, wo Skagerak und Kattegat zusammentreffen. Das Herz von Skagen ist der Hafen, in dem Fischkutter und Segeljachten vor Anker liegen. Man kann auch verschiedene Werkstätten und Ateliers besuchen und bei der Verarbeitung von Glas, Keramik oder Bernstein zusehen. Wenige Kilometer nordöstlich der Stadt markiert die flache Landzunge Grenen Dänemarks äußersten Norden. Südlich von Skagen gibt es eine weitere Attraktion - die imposante Wanderdüne Rabjerg Mile, die sich jährlich um 20-30 m in nordöstlicher Richtung fortbewegt.

4.Tag: Aarhus (F/M/A)
Aarhus ist die zweitgrößte Stadt des Landes und das Kulturzentrum Mitteljütlands. Man findet hier einige sehenswerte Gebäude - u.a. den Dom, das Rathaus, die Liebfrauenkirche und das hübsche Theater. Bekannt ist Aarhus auch für seine Museen, z.B. das Kunstmuseum ARoS mit seiner beeindruckenden Dachkonstruktion. Dieses zeigt eine der größten Sammlungen von Gegenwartskunst in Nordeuropa. Im Freilichtmuseum „Den Gamle By“ geben etwa 75 Wohnhäuser, Geschäfte und alte Werkstätten, die liebevoll mit historischem Mobiliar eingerichtet sind, einen guten Einblick in das Stadtleben vergangener Jahrhunderte.

5.Tag: Die Landeshauptstadt Kopenhagen (F/M/A)
Nur 1,25m ist sie groß – die Skulptur der Kleinen Meerjungfrau - aber weltweit bekannt. Zur Weltausstellung 2010 wurde sie sogar nach Shanghai ausgeliehen. Aber in Kopenhagen gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken: Prächtige Schlösser, großartige Kirchen, zahlreiche Museen und der malerische Hafenkanal Nyhavn mit seinen farbenfrohen Giebelhäusern prägen das Stadtbild. Schauen Sie am Schloss Amalienborg, dem Wohnsitz der königlichen Familie, bei der Wachablösung zu und bewundern die sogenannte Marmorkirche mit ihrer imposanten Kuppel - übrigens eine der höchsten Europas. Neben den altehrwürdigen Bauten bietet Kopenhagen aber auch eine hochmoderne Seite: Die Königliche Oper oder das Konzerthaus mit seiner halbtransparenten Fassade sind nur einige der spektakulären neuen Bauwerke.

6.Tag: Der Nord-Ostsee-Kanal (F/M/A)
Sie passieren heute den berühmten Nord-Ostsee-Kanal. Wo Meere sich so nahe kommen wie Nordsee und Ostsee, sucht die Schifffahrt natürlich nach einem Verbindungsweg. Schon im frühen Mittelalter gelang dies den Wikingern auf den Flüssen und Seen Schleswig-Holsteins. Für die großen Handelsschiffe musste jedoch eine künstliche Wasserstraße gebaut werden: der Nord-Ostsee-Kanal. 1895 fertig gestellt, war er der erste Kanal der Welt für Hochseeschiffe.

7.Tag: Bremerhaven - Rückreise 

Nach erlebnisreichen Tagen geht Ihre Kreuzfahrt heute zu Ende. In Bremerhaven angekommen erfolgt die Rückreise.

Hinweise: 

  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen 
  • Einzelkabinen auf Anfrage Aufpreis 40 - 70 %
  • Anzahlung 20% nach Buchung, 3 Monate vor Abreise weitere 30 %, Restzahlung bis 50 Tage vor Reisebeginn
  • Stornostaffel S
  • Namensänderungen gegen Gebühr von 30 Euro pro Person
  • Landausflüge sind über FTI Cruises buchbar, Formular zum Buchen erhalten Sie mit Reiseunterlagen (Ausflüge werden beim Check-out abgerechnet)
  • Reisepaß für EU-Bürger erforderlich, dieser muß 6 Monate nach Reiseende gültig sein 
  • Kreuzfahrtgesellschaft ist berechtigt, neue oder zusätzliche Steuern oder Zusatzgebühren  für die Kreuzfahrt weiterzugeben.

  • Hin- und Rücktransfer nach Bremerhaven 
  • Haustür-Service bis 50 km einfache Entfernung ab Schönebeck
  • Kreuzfahrt auf der MS BERLIN Bremerhaven-Bremerhaven
  • 6x Unterbringung in gebuchter Kabine 
  • Vollpension an Bord bestehend aus bis zu sechs Mahlzeiten täglich 
  • Kapitänscocktail
  • unbegrenzt Kaffee und Tee
  • Nutzung von Sauna und Fitnessgeräten 
  • Nutzung des Außenpools inklusive Pooltüchern

MS BERLIN

Details
  • 2-Bett-Kabine Außen Premium
    1590 €
  • 2-Bett-Kabine Außen Select
    1485 €
  • 2-Bett-Kabine Außen Standard
    1435 €
  • 2-Bett-Kabine Innen Standard
    1275 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Haustür-Service bis 90 km
    30 €
  • Haustür-Service bis 140 km
    45 €

MS BERLIN

Schiffsbeschreibung MS Berlin
Die MS Berlin ist ein Kreuzfahrtschiff, wie es im Buche steht. Auf nur 139 m Länge und 17,5 m Breite bietet sie Platz für 412 Passagiere, so dass alles überschaubar und gemütlich bleibt. Zu den Annehmlichkeiten an Bord gehören u.a. Sauna, Außenpool, Fitnesscenter, Bibliothek, Shows und Live-Musik.

Ihr Schiff: MS Berlin
Das Schiff: Das bekannte TV -Schiff MS Berlin wurde 1980 in Kiel vom Stapel gelassen und letztmalig 2015 renoviert. Das Kreuzfahrtschiff kann aufgrund seiner überschaubaren Größe auch kleinere Häfen anfahren. Auf die maximale Passagierzahl von 412 kommen 180 Personen Besatzung.
Kabinen: Innen- und Außenkabinen vorhanden mit französischem Doppelbett oder zwei getrennten Unterbetten. Außenkabinen je nach Kategorie mit Bullauge oder Fenster. Kabinengröße ca. 13-16qm. Alle Kabinen verfügen über DU/WC, Bademäntel, Telefon mit Direktwahl, TV und eine Minibar, die eine Auswahl an alkoholischen Getränken und Softdrinks enthält (gg. Gebühr).
Atmosphäre an Bord: Die Kleiderordnung ist légère, wir empfehlen sportliche Kleidung und bequeme Schuhe. Für festliche Anlässe sollte formelle Kleidung im Gepäck dabei sein sowie passende Bekleidung für Landausflüge und das Fitnesscenter.
Kulinarisches: 2 Bordrestaurants und verschiedene Bars sorgen für das leibliche Wohl.
Unterhaltung, Sport und Wellness: Sonnendeck, Bibliothek, Sauna, Shows und Livemusik, kleiner Außenpool, Fitnessgeräte, (gg. Aufpreis zahlbar vor Ort) Massagen und Schönheitsbehandlungen.


Trinkgelder:

Auf der MS Berlin ist es üblich, Crew-Mitgliedern in Ihrem Ermessen Trinkgeld zu geben. Die übliche Empfehlung ist ein Betrag von € 7,00 pro Person/Nacht und wird automatisch auf Ihrem Bordkonto vorgemerkt. Dieser Betrag kann nach eigenem Belieben vor Ort angepasst werden.


Mediz. Versorgung: Bordkrankenhaus mit Schiffsarzt.

Technische Daten MS Berlin
Anzahl Decks: 7
Anzahl Kabinen: 206
Anzahl Passagiere: 412
Baujahr: 1980
Letzte Renovierung: 2015
Flagge: Malta
Bordsprache: Deutsch
Das Besondere: Sie reisen auf dem ehemaligen ZDF-Traumschiff.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk